jump to navigation

Warum reisen junge Polen ins Ausland? 4 January 2007

Posted by Zespół Szkół nr 3 Kłobuck, Poland in Deutsch, Junge Polen.
trackback

Hallo,

wir sind eine Gruppe aus Polen. Wir besuchen das Allgemeinbildende Lyzeum in Suedpolen. Wir bilden eine Redaktion und schreiben Artikel fuer unsere Multikultijugendzeitschrift “Chamaeleon”. Wir moechten sie auch bei Babelia veroeffentlichen. Hier stellen wir euch den Text unserer Freundin Aga Berdychowska vor, die sich mit dem Thema”Warum verlassen junge Polen ihr Land” beschaeftigt hat.

Immer mehr Polen verlassen das eigene Land. Warum?

Die Leute fahren ins Ausland aus vielen Gründen. Oft suchen sie eine bessere Arbeit oder ein Praktikum in modernen ausländischen Betrieben. Manche fahren dorthin, weil sie Abenteuer erleben möchten. Noch andere verlassen ihre Heimat, weil sie die Erfahrung sammeln möchten. Die Polen können ohne Probleme ins Ausland ausreisen. Nichts steht ihnen im Wege.

Manche wollen im Ausland Geld verdienen und entscheiden sich sogar, schwarz zu arbeiten. Nicht einmal werden sie ausgenutzt und müssen Überstunden machen, ohne dafür einen Lohn zu bekommen. Immer mehr Leute verlassen Polen, weil sie Angst vor der Arbeitslosigkeit haben. In Polen leben sie manchmal von der Hand in den Mund, deshalb setzen sie alles aufs Spiel und passieren die Grenze. Viele Menschen haben hierzulande keine Arbeit und suchen eine Beschäftigung in außländichen Firmen. Wenn man sich dort als Spezialist bewährt, kann man eine Festarbeit bekommen. Viele stellen sich vor, dass sie im Ausland besser belohnt sind oder bessere Sozialhilfe bekommen.

Oft suchen die Jugendlichen das Praktikum im Ausland, darum entschlossen sie sich zur Reise ins Unbekannte. Im Ausland gibt es viele moderne Firmen, die die Studenten aus Polen in eine Berufspraxis gern aufnehmen. Auf diese Art und Weise haben junge Polen die Möglichkeit, interessante Erfahrung zu sammeln.

Die meisten verlocken einfach das Ferne, vielleicht besseres Leben und bessere Lebensbedingungen in der Fremde Die Polen begeben sich manchmal ins Ausland, damit sie Abenteuer erleben. Zum Beispiel ist die Reise nach Afrika in den Dschungel ein interesssantes Erlebnis, weil man dort in harten Naturbedingungen lebt. Für manche Leute ist die Reise nach Frankreich schon ein Abenteuer, wenn sie Schnecken essen können.

Viele junge Polen machen sich auf den Weg ins Ausland, um dort einen Ferienjob zu finden. Im Ausland haben sie die Möglichkeit, als Babysitter oder Animateuren in der Touristikbranche zu arbeiten. Viele Leute möchten eigenen Weg gehen. Immer mehr junge Polen möchten nicht mehr den Eltern auf der Tasche liegen. Sie wollen sich von den Eltern unabhängig machen und selbst über ihr Leben entscheiden. Sie möchten sich entwickeln und auf eigene Faust zu leben beginnen. In anderen Ländern lernen sie intensiv neue Fremdsprachen, lernen andere Kultur, Sitten und Leute kennen. Viele Leute fahren dorthin, weil sie zum Beispiel an den besten europäischen Hochschulen zu lernen bevorzugen.

Manche Polen verlassen Vaterland einzig und allein, weil sie eine Fremdsprache gut lernen möchten. Ab und zu finden die Polen im Ausland das neue Zuhause. Sie gründen dort eigene Familie. Die anderen kommen nach einigen Jahren mit dort verdientem Geld zurück und eröffnen in Polen ihre eigenen Firmen, die mit ausländischen Unternehmen zusammenarbeiten.

Polen, Aga Berdychowska

%d bloggers like this: