jump to navigation

Ein Schuljahr im Ausland, z.B. in Deutschland? 14 December 2006

Posted by Lycée Alexis de Tocqueville in Deutsch, Pro und Contra.
trackback

Chloé: Hallo, Laure, ich habe gehört, dass du nach Deutschland fährst!

Laure: Ja, ich möchte ein Jahr in Deutschland verbringen.

Chloé: Warum? Du willst ein Jahr bleiben, das ist sehr lange.

Laure: Ach, nein! Ich möchte Deutsch lernen, und ich habe jetzt die Gelegenheit hinzufahren.

Chloé: Da bin ich nicht einverstanden, du gehst ein Risiko ein, ein Jahr im Gymnasium zu verpassen.

Laure: Nein, in Deutschland kann ich in die Schule gehen, weißt du, ich habe eine Brieffreundin, sie ist sehr nett.

Chloé: Vielleicht, aber die deutsche Schule ist nicht dieselbe, sie haben ein anderes System. Ich weiß, dass es gut ist, um Deutsch zu lernen, aber trotzdem solltest du das nicht tun.

Laure: In Deutschland kann ich eine neue Kultur kennen lernen, neue Leuten treffen. Meiner Meinung nach sind wir gezwungen, im Ausland zu studieren, wenn wir eine Sprache beherrschen wollen.

Chloé: Aber du kannst deine Eltern, deinen Freund lange nicht mehr sehen.

Laure: Eines Tages musst du sowieso deine Eltern verlassen, und glücklicherweise existiert das Internet, ich kann Mails und SMS schreiben oder telefonieren.

Chloé: Bist du sicher?

Laure: Ja!

Chloé: Also, viel Glück für das nächste Jahr!

Laure: Vielen Dank, und bis bald im Internet!!

Chloé: Ja. Tschüss!

%d bloggers like this: