jump to navigation

Mann = Frau? 16 November 2006

Posted by alexis06 in Deutsch, Pro und Contra.
trackback

Wir haben in der Deutschstunde über das Thema “Rollenverteilung zwischen Mann und Frau” gesprochen und haben dann ein Rollenspiel mit fiktiven und ganz übertriebenen (!) Rollen gemacht: Sophie ist dafür, dass der Mann zu Hause bleibt, wenn die Frau mehr Geld verdient, und Melanie ist dagegen.

Sophie, erklär bitte, warum du dafür bist.

Sophie: Die Rolle der Frauen ist nicht immer zu Hause, und warum kann nicht der Vater mit seinen Kindern bleiben?

Melanie: Es ist nicht die Rolle des Vaters zu Hause zu bleiben. Das ist die Tradition, das war immer so, dass die Mutter sich um die Kinder kümmert.

Sophie: Das war früher richtig, aber heute hat sich die Gesellschaft verändert. Die Frauen arbeiten und können auch eine gute Karriere machen.

Melanie: Ja, aber trotzdem ist es nicht natürlich, wenn der Mann bügelt, putzt, wäscht, kocht und so weiter…  Hausarbeit ist sehr langweilig für einen Mann.

Sophie: Für eine Frau ist die Hausarbeit auch sehr langweilig!! Und ein Mann ist sehr stark, er kann diese Arbeit machen, das ist nicht schwer für ihn!

Melanie: Ja, aber für die Kindererziehung braucht man nicht “stark” zu sein. Eine Frau muss die Erziehung machen, weil sie den Mutterinstinkt hat, das ist die Rolle der Mutter.

Sophie: Und der Vaterinstinkt??? Der Vater und die Mutter müssen die Kinder erziehen, nicht die Mutter oder der Vater allein, sondern die zwei zusammen. Und wenn die Mutter mehr Geld als der Vater verdient, ist das besser für die Kinder, dass die Mutter arbeitet, weil die Eltern mit mehr Geld den Kindern eine bessere Erziehung geben können.

Melanie: Was werden die Kinder denken, wenn der Vater Hausfrau wird?!

Sophie: Wir sind nicht mehr im neunzehnten Jahrhundert. Die Kinder werden eine engere Beziehung zu ihrem Vater haben und sie werden sich sicherlich darüber freuen.

Melanie, Sophie, danke! Das war ein sehr interessantes Rollenspiel. Und was ist eure Meinung zu diesem Thema?

Tschüss!

%d bloggers like this: